Dirigentin

Christina Weis

Die heute 35-jährige Christina Weis ist vor knapp fünf Jahren zu ihrem damaligen Lebensgefährten, heute Ehemann nach Hackenhofen/Parsberg gezogen. Sie fand sehr schnell den Kontakt zu unserem Orchester und ist seit dieser Zeit ein wichtiger Teil unseres Hauptorchesters.

Christina fing im Alter von 9 Jahren an, Klarinette zu lernen und mit 12 Jahren lernte sie zusätzlich, Saxophon zu spielen. Mit 15 Jahren legte sie ihr goldenes Leistungsabzeichen D3 im Fach Klarinette ab. Im selben Jahr wurde ihr die Aufgabe übertragen, Kinder im Fach Klarinette und Saxophon zu unterrichten. Mit 17 Jahren übernahm sie die Leitung eines Nachwuchsorchesters in der Blaskapelle Fensterbach.

Sie absolvierte 3 Phasen des Dirigentenlehrgangs des Nordbayerischen Musikbundes (NBMB) und darf sich „Geprüfte Dirigentin des NBMB“ nennen.

Seit September 2021 hat sie die musikalische Leitung des Nachwuchsorchesters übernommen. Sie meistert diese Aufgabe sehr souverän und ist bei den Kindern sehr beliebt.

In der Vergangenheit hat Christina Weis bereits die Gelegenheit erhalten, auch im Hauptorchester den Dirigenten während seiner Abwesenheit zu vertreten und hat sich bestens bewährt. Weiterhin gibt sie aktuell einem Schüler Saxophon-Unterricht.

Wir freuen uns sehr Christina in unseren Reihen zu haben und wünschen ihr bei ihren Aufgaben, viel Freude, Energie und die notwendige Portion Glück.

Parsberg, im Januar 2022

Christina Weis